Mercedes-Benz Saisonabschluss „Stars & Cars“ – Christian ist auch dabei

Christian Vietoris - Nürburgring

Der alljährliche Saisonabschluss der Mercedes-Benz Familie findet dieses Jahr erstmals in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart statt. Christian schließt sich am 12. Dezember unter anderem seinen DTM-Markenkollegen, den beiden Formel-1-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg, dem ADAC GT Masters-Meisterduo Sebastian Asch und Luca Ludwig an, das bislang erfolgreichste Motorsport-Jahr der Unternehmensgeschichte zu feiern. Gemeinsam mit den Mercedes-Benz Fans natürlich.

„Stars & Cars“ findet in diesem Jahr erstmals in einer Arena statt. Damit verbunden debütiert auch ein neues Event-Format: Neben den beliebten Demonstrationsfahrten gibt es erstmals auch echte Rennaction bei „Stars & Cars“ zu sehen. . Insgesamt werden im Laufe der Veranstaltung 15 Rennen und fünf Sonderläufe auf einer zwischen sieben und acht Meter breiten Strecke im Innenraum der Mercedes-Benz Arena Stuttgart ausgetragen.

Der Hauptwettkampf besteht aus vier Runden vom Achtelfinale (16 Starter) bis zum Finale (2 Starter). Die Teilnehmer treten in jedem Rennen in identischen Fahrzeugen gegeneinander an – der Sieger kommt jeweils eine Runde weiter, in der er in einem anderen Auto an den Start gehen muss. Im Finale stehen sich die beiden besten Piloten des Abends gegenüber, die den Titel „Stars & Cars“ Champion 2015 ausfahren.

mercedeshankooksportklinikbossschuberthjmdregravitiyjunge-sternemlx